Menü Schließen

Team-Treffen zum Thema Wärme
Anleitungsvideo auf YouTube

Gemeinsam zum Klimaziel!

Hast du schon mal versucht einen Umzug alleine zu machen? In der Regel keine gute Idee! Auch Klimaschutz geht sehr viel besser von der Hand, wenn du dich mit anderen zusammen tust. Von daher ist climactivity so konzipiert, dass du die Sache mit anderen zusammen angehst und ihr euch im Rahmen eines Teams gegenseitig unterstützt. Einige climactivity Team-Feature sind noch in der Entwicklungs-Pipeline, aber ein wesentliches Element steht dir jetzt schon zur Verfügung: Die (Anleitung zu den) Team-Treffen.

Du weißt Bescheid und willst nur schnell zum Video mit der Anleitung zum Team-Treffen “Wärme”? Dann: Hier entlang!

Was ist ein Team-Treffen?

Ein Team-Treffen dient dem Austausch mit ein paar Anderen zum Thema des Monats. Für den Oktober ist das Schwerpunkt-Thema Wärme, weshalb ja auch der climactivity-Abend sich schon darum gedreht hat. Während beim climactivity-Abend die Fakten im Mittelpunkt standen, geht es beim Team-Treffen um die eigenen Erfahrungen mit dem Thema. Bewegen dich auch solche Fragen wie:
• Wie umgehen mit dem Bedürfnis nach frischer Luft, auch wenn es draußen kalt ist?
• Soll ich wirklich das gemütliche Baden sein lassen?
• Wie komme ich als Frostbeule durch den Winter und verhalte mich trotzdem verantwortlich in Bezug auf das Klima?
• Was tun, wenn die aus Klimaperspektive wohl sinnvolle energetische Sanierung des Hauses so kompliziert und teuer ist, dass sie unvorstellbar erscheint?

Wie läuft ein Team-Treffen ab?

Die Struktur des Team-Treffens ist so vorgesehen: Es gibt drei Gesprächsrunden zu den folgenden Fragestellungen:
• Welche interessanten neuen Aspekte habe ich bei der Beschäftigung mit dem Thema im Rahmen von climactivity kennengelernt?
• Welche – insbesondere guten – Erfahrungen habe ich schon früher bei der Auseinandersetzung mit dem Thema gemacht?
• Was nehme ich mir in dem Bereich in der (nahen) Zukunft vor?

Unser Anleitungsvideo – eine kleine Strukturierungshilfe für euer Team-Treffen

Von unserer Seite steht hier ein Anleitungs-Video zur Verfügung, in dem wir – wie in jedem Team-Treffen-Video – eine kurze Einleitung ins Thema geben (3-5 Minuten) und dann jeden der drei Blöcke kurz einleiten (so ca. 1-2 Minuten). Wer über die Fragestellungen hinaus noch ein paar Anregungen zum Thema des entsprechenden Blocks möchte, kann sich den Austausch zwischen vier climactivity-Aktiven – Desi, Nik, Daniel und Uli – ansehen, in dem sie erzählen, was sie bei dem Thema bewegt (ca. 10 Minuten).

Für ein Team braucht es nur ein paar Weitere, die sich für Klimaschutz interessieren.

Du findest das klingt spannend, aber hast kein Team? Dann frag doch einfach zwei, drei oder noch mehr Freund:innen, Bekannte oder Nachbar:innen, ob sie nicht Lust haben sich mit dir über das Thema auszutauschen. Wen kannst du dir vorstellen zu fragen?
Empfiehl ihnen, als ideale Vorbereitung die climactivity-App im Play Store oder App Store runterzuladen und sich schon mal mit dem Tracking, den Quiz und den Challenges rund um das Thema Wärme im roten Zelt zu beschäftigen. Und dann macht ihr am besten gleich einen Termin ab, an dem ihr euch trefft.

Wir wünschen euch eine gute Zeit beim Klimaschützen! Euer climactivity-Team

PS: Waren die Links zum Anleitungsvideo vor lauter Text nicht mehr zu sehen? Hier noch mal der Link zur Anleitung zum Team-Treffen “Wärme” 🙂